Liebe Eltern der Schulneulinge,

nun ist es bald soweit!


Wir freuen uns, Ihre Kinder im August an unserer Schule begrüßen zu können.

Zur Vorbereitung treffen wir uns am Dienstag, 26.06.2018 zu einem Elternabend in der Schule. Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen.
Um 19:00 Uhr beginnen wir mit Informationen zur Betreuung im Offenen Ganztag (OGTS). Um 20:00 Uhr beginnt der Informationsteil, der den Schulanfang und die Klasseneinteilung betrifft.


Wir möchten Ihnen noch einige Informationen zum Ablauf des Einschulungstages geben.


Am Donnerstag, 30.08.2018 um 8:30 Uhr laden wir alle zu einem ökumenischen Gottesdienst in St. Bonifatius in der Gneisenaustraße ein.
Die offizielle Einschulungsfeier findet um 9:30 Uhr auf dem Schulhof statt.
Im Anschluss gehen die Kinder dann mit ihrer Lehrerin in die Klasse und haben dort bis ca. 11:00 Uhr ihre erste Unterrichtsstunde.
Währenddessen verbleiben die Schultüten bei den Eltern.
Gerne können Sie in dieser Zeit in unserer Schule einen Kaffee trinken.

Nach dem Unterricht nehmen Sie Ihr Kind auf dem Schulhof in Empfang.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Einschulungstag!

Freundliche Grüße

gez. Limbach (Schulleitung) und die Kolleginnen der Stufe 1







Schulfest 2018

„In unserer Schule ist tierisch was los“


Samstag, den 9. Juni 2018


in der Zeit von 12.00 bis 15.00 Uhr


 Programm:

  • Präsentationen von den Projekttagen
  • Mitmachaktionen
  • Auftritt des Kölsch-Chors
  • Essen und Trinken

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fährst du noch oder gehst du schon?

 

Heute möchten wir uns in einer Sache an Sie wenden, die schon länger ein Problem darstellt und auch schon thematisiert wurde:

 

Es geht um die Verkehrssituation an der Schule vor Unterrichtsbeginn. Immer wieder halten Autos vor der Schule und vor dem Parkplatz an der Niehler Straße. Dadurch kommt es öfter zu Staus vor der Schule. Außerdem ist die Verkehrssituation durch ständiges Halten und Anfahren unübersichtlich und gefährdet Ihre Kinder - vor allem im Winter, wenn es noch dunkel ist.

 

Wir weisen noch einmal darauf hin, dass vor der Schule und vor dem Parkplatz auf der Niehler Straße absolutes Halteverbot herrscht.

 

Wenn Sie Ihr Kind morgens zur Schule bringen und nachmittags abholen müssen, überlegen Sie bitte, was praktikabel ist. Wir können keine Lösung anbieten, da die Schulumgebung nur wenige Parkplätze bietet, die meist belegt sind.

 

Wir haben uns von der Polizei beraten lassen, die dazu rät, dass die Kinder sich in Gruppen zusammen finden und möglichst zu Fuß kommen.

 

Wenn Sie Ideen haben, die die Situation entspannen könnte, wenden Sie sich bitte an die Schulpflegschaft oder an die Schulleitung.