Gewinner der Sankt Martins-Lose


Folgende Losnummern haben einen Hauptgewinn gewonnen:

 

0005   0021   0045   0052   0087   0106   0119

0137   0141   0163   0188   0212   0235   0249


0256   0270   0297   0315   0331   0357   0372

0400   0413   0425   0452   0467   0484   0505

0524   0536   0549   0582   0613   0624   0649

0658   0689   0697   0704   0712   0765   0780

0806   0825   0844   0868   0881   0909   0914

0936   0938   0974   1011   1018   1024   1037

1067   1093   1114   1127   1143   1155   1161

1183   1212   1223   1241   1255   1265   1279

1286   1300   1315   1326   1348   1356   1398

1421   1434   1444   1450   1467   1478   1485



Folgende Losnummern haben einen Kleingewinn gewonnen:

 

0034   0071   0102   0147   0193   0241

0265   0296   0362   0398   0456   0480

0512   0553   0637   0674   0739   0785

0794   0856   0916   0946   0951   1030

1083   1135   1148   1178   1234   1259

1318   1374   1402   1413   1459   1498




Folgende Zusatzlose haben gewonnen:

Z8    Z11    Z23    Z34    Z42    Z55    Z60

Z71    Z85    Z92    Z108    Z113    Z126

Z130    Z142

 

Alle Gewinne können im Sekretariat abgeholt werden.




 

Anmeldungen der Schulneulinge für das Schuljahr 2019/20


Di., 6.11. in der Zeit von 8:30 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr
 

Do., 8.11. in der Zeit von 8:30 – 12:30 und 14:00 - 18:00 Uhr
 

Fr., 9.11. in der Zeit von 11:30 - 13:30 Uhr
 

Do., 15.11. in der Zeit von 8:30 - 12:00 und 13 - 15:00 Uhr

 

Es werden keine Termine vergeben. Die Kinder brauchen nicht mitzukommen.

 

Mitzubringen sind:
 

  • Anmeldebogen (wird Ihnen vom Schulamt automatisch zugesandt) im Original von beiden Erziehungsberechtigten unterschrieben mit Erst-und Zweitwunsch

  • Personalausweis des anmeldenden Erziehungsberechtigten

  • Geburtsurkunde des Kindes
     

Bei der Anmeldung im November wird ein Termin für das Kennenlernen im Februar vereinbart.

Bitte bringen Sie im Februar Ihr Kind mit in die Schule. Sie erhalten dann weitere Informationen und Unterlagen.






 

 

 

 

 

 

 

Fährst du noch oder gehst du schon?

 

Heute möchten wir uns in einer Sache an Sie wenden, die schon länger ein Problem darstellt und auch schon thematisiert wurde:

 

Es geht um die Verkehrssituation an der Schule vor Unterrichtsbeginn. Immer wieder halten Autos vor der Schule und vor dem Parkplatz an der Niehler Straße. Dadurch kommt es öfter zu Staus vor der Schule. Außerdem ist die Verkehrssituation durch ständiges Halten und Anfahren unübersichtlich und gefährdet Ihre Kinder - vor allem im Winter, wenn es noch dunkel ist.

 

Wir weisen noch einmal darauf hin, dass vor der Schule und vor dem Parkplatz auf der Niehler Straße absolutes Halteverbot herrscht.

 

Wenn Sie Ihr Kind morgens zur Schule bringen und nachmittags abholen müssen, überlegen Sie bitte, was praktikabel ist. Wir können keine Lösung anbieten, da die Schulumgebung nur wenige Parkplätze bietet, die meist belegt sind.

 

Wir haben uns von der Polizei beraten lassen, die dazu rät, dass die Kinder sich in Gruppen zusammen finden und möglichst zu Fuß kommen.

 

Wenn Sie Ideen haben, die die Situation entspannen könnte, wenden Sie sich bitte an die Schulpflegschaft oder an die Schulleitung.