Anmeldungen der Schulneulinge für das Schuljahr 2019/20


Di., 6.11. in der Zeit von 8:30 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr
 

Do., 8.11. in der Zeit von 8:30 – 12:30 und 14:00 - 18:00 Uhr
 

Fr., 9.11. in der Zeit von 11:30 - 13:30 Uhr
 

Do., 15.11. in der Zeit von 8:30 - 12:00 und 13 - 15:00 Uhr

 

Es werden keine Termine vergeben. Die Kinder brauchen nicht mitzukommen.

 

Mitzubringen sind:
 

  • Anmeldebogen (wird Ihnen vom Schulamt automatisch zugesandt) im Original von beiden Erziehungsberechtigten unterschrieben mit Erst-und Zweitwunsch

  • Personalausweis des anmeldenden Erziehungsberechtigten

  • Geburtsurkunde des Kindes
     

Bei der Anmeldung im November wird ein Termin für das Kennenlernen im Februar vereinbart.

Bitte bringen Sie im Februar Ihr Kind mit in die Schule. Sie erhalten dann weitere Informationen und Unterlagen.






 

               Tag der offenen Tür

                         in der

 Mathilde-von-Mevissen-Grundschule

               Gellertstraße 4-6, Köln-Nippes

                        am 5. Oktober 2018
 

Unterrichtshospitation in der Zeit von 8:30 Uhr bis 9:45 Uhr

                                          und

                   Infocafé von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr.

 

    Eingeladen sind Kindergarten-Kinder mit ihren Eltern,
                   um sich die Schule anzuschauen,

       im Unterricht zu hospitieren und Fragen zu stellen.


Für den Tag der offenen Tür ist keine Anmeldung erforderlich.
                        Kommen Sie einfach vorbei.

   
Ihr Besuch am Tag der offenen Tür ist eine Möglichkeit,

             
                        die Schule kennenzulernen,
jedoch für die Anmeldung im November keine Voraussetzung.

 

 

 




Herzlich willkommen an unserer Schule,

liebe Kinder der Schildkröten-, Tiger- und Seehundeklasse!

Wir freuen uns auf euch!






 

 

 

 

 

 

 

Fährst du noch oder gehst du schon?

 

Heute möchten wir uns in einer Sache an Sie wenden, die schon länger ein Problem darstellt und auch schon thematisiert wurde:

 

Es geht um die Verkehrssituation an der Schule vor Unterrichtsbeginn. Immer wieder halten Autos vor der Schule und vor dem Parkplatz an der Niehler Straße. Dadurch kommt es öfter zu Staus vor der Schule. Außerdem ist die Verkehrssituation durch ständiges Halten und Anfahren unübersichtlich und gefährdet Ihre Kinder - vor allem im Winter, wenn es noch dunkel ist.

 

Wir weisen noch einmal darauf hin, dass vor der Schule und vor dem Parkplatz auf der Niehler Straße absolutes Halteverbot herrscht.

 

Wenn Sie Ihr Kind morgens zur Schule bringen und nachmittags abholen müssen, überlegen Sie bitte, was praktikabel ist. Wir können keine Lösung anbieten, da die Schulumgebung nur wenige Parkplätze bietet, die meist belegt sind.

 

Wir haben uns von der Polizei beraten lassen, die dazu rät, dass die Kinder sich in Gruppen zusammen finden und möglichst zu Fuß kommen.

 

Wenn Sie Ideen haben, die die Situation entspannen könnte, wenden Sie sich bitte an die Schulpflegschaft oder an die Schulleitung.